Werkform Ausstellung Trier

Werkform Ausstellung Trier

Und noch einmal eine fantastische Kulisse: Seit einigen Jahren zeigt die Werkform Gruppe, ein Zusammenschluss von Kunsthandwerkern im Raum Trier, ihre Jahresausstellung in den Viehmarktthermen in Trier. Meiner Meinung nach der beste Platz überhaupt für eine solche Präsentation. Der Glaskubus von Ungers Vitrinen, der den archäologischen Fundort überspannt, macht den Raum hell und weit, die erhaltenen Mauern der römischen Thermenanlage haben Ausstrahlung, sind aber zurückhaltend genug, dass die Exponate wirken können.

 

Drechselkunst Franz BermesHier z.B. die Drechselkunst von Franz Bermes. Ich habe bereits im Sommer in meinem Blogbeitrag zum Trierer Handwerkermarkt Bilder seiner Arbeiten gezeigt.

Schmuck Birgit MaringerEdler Schmuck von Birgit Maringer aus Trier.

Viele ihrer Schmuckstücke sind äußerst filigran aus Edelmetalldraht gehäckelt oder gestrickt, wahre Geschmeide.

Schmuck Birgit MaringerWelch eine Verbindung von Können und Gestaltungskraft!

Bücher Annette SchiffmannBuchkunst von Annette Schiffmann, die ich ebenfalls schon im Blogbeitrag zum Trierer Handwerkermarkt vorgestellt habe.

 

Ich war in diesem Jahr als Gast zur Ausstellung geladen.

IMG_2628

IMG_2620IMG_2635

Es gehört zum Konzept der Werkform Ausstellung, dass neben den ca. 10 Kunsthandwerkern, die zur Gruppe gehören, jedes Jahr bis zu 20 wechselnde Gastaussteller eingeladen werden. So gibt es jedes Jahr Neues zu entdecken.

Die nächste Werkform Ausstellung wird vermutlich im Herbst 2015 stattfinden, eine Präsentation, die sie nicht verpassen sollten, wenn Sie in Trier und Umgebung wohnen!

Werkform Ausstellung Trier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.