Vasen so blau wie der Himmel

Vasen so blau wie der Himmel

Wir sind schon mitten im Herbst, doch jeden Tag ist der Himmel wieder blau, blau, blau. Blau wie der Himmel sind auch meine Vasen in Naked Raku mit Cyanotypie.

Vase blau Cyanotypie

Dabei ist anfangs noch nicht viel davon zu sehen. Kein Blau weit und breit und was ist das für eine merkwürdige Form?

Ganz einfach, die Form dieser Vasen muss umgekehrt herum gedreht werden. Sie stehen erstmal auf dem Kopf. Es wäre sonst nicht möglich, den waagerechten Randbereich hinzubekommen, der würde beim richtig herum Töpfern nach unten wegsacken. Den Boden der Vasen muss ich dann nachträglich einfügen.

Vasen Cyanotypie auf Keramik

Für den Raku Brand nutze ich dann die Naked Raku Technik. Dabei kann die Glasur nach Abschluss des Brandes wieder abgepellt werden. Ich erhalte eine helle, glatte, unglasierte Oberfläche mit schwarzen Pünktchen und Krakeleelinien. Auf dieser Oberfläche platziere ich dann die Objekte, die mein Cyanotypie Bild ergeben sollen. Nach Belichtung an der Sonne und Entwicklung im Wasserbad erscheint das blau/weiß Foto auf dem Ton – himmlisch blau! :-)

Vase Cyanotypie auf Keramik

Vasen blau wie ein Sommertag. Mit Schmetterlingen über einer Sommerwiese.

Vase Cyanotypie auf Keramik

Oder blau wie eine Vollmondnacht. Nachtfalter umschwärmen den Mond, der Farn leuchtet silbern.

Im Moment gibt es wieder Cyanotypie Keramik in meinem Shop zu kaufen, ganz neu befindet dieser sich nun auf der Verkaufsplattform Etsy:

https://www.etsy.com/de/shop/HildegardSchemehl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.