Töpfermarkt Schloss Rheydt

Keramikmarkt Schloss RheydtNa, ist das eine Kulisse? Kunsthandwerker- und Keramikmärkte finden oft in sehr schönem Ambiente statt, aber der Töpfermarkt Schloss Rheydt, wo ich vergangenes Wochenende zum ersten Mal ausstellte, machte mich wirklich erstmal ganz sprachlos, so wundervoll ist das Gelände.

101_0044Und dann gibt es neben den vielen menschlichen Besuchern hier noch als besondere Attraktion die Pfauen, die keinerlei Scheu zeigen und über das Gelände stolzieren.

 

 

101_0021Auch die Mütter mit den noch ganz kleinen Pfauenküken. Hier vor dem Stand meines Marktnachbarn John Townsend aus England.

101_0026Zu mir kamen sie auch. :-)

101_0034Es gibt auch noch Gänse und Enten und Wasserhühner im Park und, wie man hier sieht, Fliegende Fische!

101_0035Ein Blick auf die Töpfermarkt Stände auf den Schloss Rheydt umgebenden Wallanlagen, sonntagmorgens, bevor es um 11:00 Uhr wieder losging.

Keramikmarkt Schloss RheydtMein Stand hingegen befand sich auf der Turnierwiese, hier ein Bild vom Samstag.

 

IMG_2191Und manchmal kann auch ich bei der Keramik eines Kollegen nicht wiederstehen und muss mir ein besonderes Stück kaufen. Dieses Gefäß mit aparter petrolfarbener Kristallglasur stammt von Stefan Sluyter aus den Niederlanden und wird nun einen besonderen Platz bei mir zu Hause finden.
Um solche großen Kristalle in einer Glasur zu erzeugen, braucht es viel Erfahrung bei der Brennführung, es ist also erst einmal eine technische Herausforderung. Zusätzlich überzeugt mich hier aber auch die Form der Keramik und die Kombination der Kristallglasur mit dem schwarz abgesetzten Rand.

 

101_0039Also vielleicht bis im kommenden Jahr zum Töpfermarkt auf Schloss Rheydt?

101_0028Auch die Pfauen freuen sich bestimmt! :-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.