Abendstimmung in der Werkstatt

In der Werkstatt ist das Licht gelöscht, auch draußen wird es schon dunkler. Doch gerade im Zwielicht werden die Details der eben polierten Schale plötzlich viel deutlicher. Und deren Motiv, wie passend, Abendstimmung im Garten.
Gestern geformt und mit den Abdrücken versehen, heute poliert. Die Schale wird in Naked Raku Technik gebrannt werden, aber in einer Kombination, die für mich neu ist und auf die ich schon gespannt bin. Aber bis dahin werden noch ein paar Tage vergehen. Frühestens am übernächsten Wochenende werde ich wieder einen Raku Brenntag durchführen können, und da muss immer noch das Wetter mitspielen.

 

Kommentare

Abendstimmung in der Werkstatt — 1 Kommentar

  1. Das sieht wunderschön aus und ich bin auch ganz gespannt, wie der Rakubrand dein Kunstwerk vollenden wird.Liebe Grüße, Elke